Karnevalsrezepte


Erbsensuppe für 4 Personen


Author:Ilse Prass


Zutaten:

½ Pfund Erbsen (Hülsenfrüchte)
½ Pfund Schweinebauch
1 ½ Liter Wasser oder Brühe
eine Speckschwarte und 2 Fleischknochen
1 Pfund Kartoffeln
1 Bund Suppengrün
Salz, Majoran, etwas Suppenwürze
Petersilie


Zubereitung

Die gewaschenen Erbsen 12-24 Stunden einweichen. Am nächsten Tag die Erbsen mit dem Einweichwasser aufsetze, die Speckschwarte und die Knochen dazugeben und auf kleiner Flamme kochen lassen. Nach einer Stunde das Fleisch dazu geben. Eine halbe Stunde später die klein geschnittenen Kartoffeln und das klein geschnittene Suppengrün hinzu fügen. Ist das Fleisch gar, es heraus nehmen, auf Würfel schneiden und wieder in die Suppe geben. Die Suppe mit Salz, Majoran, Suppenwürze und Petersilie abschmecken.
Kochzeit 2 Stunden.



Zurück zur Übersicht

© MMXV Kreissparkasse Köln

Diese Seite wird betrieben von der Kreissparkasse Köln. Als drittgrößte Sparkasse Deutschlands sind wir Ihr Partner für sichere Geldanlage und Finanzierungen aller Art. In Ausführung unseres öffentlichen Auftrages sind wir um die Förderung des wirtschaftlichen und sozialen Fortschritts der Bevölkerung und der mittelständischen Wirtschaft bemüht. Weiter ist uns die Pflege des Brauchtums - beispielweise durch die Unterhaltung dieser Seite zur Geschichte des Kölner Karnevals - sowie die Förderung kultureller Einrichtungen ein Anliegen